« Blog

Die Geburt von Kenneths Partnerbrief


Der Brief von Kenneth Copeland an seine Partner wird seit 2009 ins Deutsche übersetzt und erreicht sie seitdem jeden Monat.

Hier ist die Geschichte hinter diesen gesalbten Briefen.

Kenneth Copeland writing

Die Geburt von Kenneths Partnerbrief

Der Brief von Kenneth Copeland an seine Partner wird seit 2009 ins Deutsche übersetzt und erreicht sie seitdem jeden Monat.

Hier ist die Geschichte hinter diesen gesalbten Briefen.

Ich habe dich in meinem Herzen

„Vor Jahren rief Gott mich auf, für den Rest meines Lebens auf dieser Erde alle 30 Tage einen Brief an meine Partner zu schreiben. Er forderte mich auf, im Heiligen Geist zu beten, bis ich einen gesalbten Brief erhalte, der meine Partner in ihrem täglichen Glaubensweg ermutigt und stärkt.

Es war eines der kraftvollsten Dinge, die ich je getan habe, und ich begann zu entdecken, was Paulus meinte, als er seinen Partnern schrieb: „Ich habe euch in meinem Herzen, ich lege Fürsprache für euch ein und ich werde euch nicht im Stich lassen!“ – Kenneth Copeland

Es war Oral Roberts, der Kenneth Copeland auf eine tiefere Offenbarung der Bundespartnerbeziehung hinwies, als er seine Bibel hochhielt und ausrief: „Das sind Briefe!“

Als er diese Worte hörte, durchzuckte die Offenbarung Bruder Copelands Geist wie ein Blitz und er erkannte: Das Neue Testament besteht größtenteils aus Briefen des Apostels Paulus an seine Partner in den Gemeinden in Ephesus, Philippi, Galatien, Korinth, Rom, Kolossä und Thessaloniki. Briefe, die geschrieben wurden, um sie zu ermutigen und ihnen zu helfen, jedes Hindernis zu überwinden!

Mach Partnerschaft zu deiner obersten Priorität

Als der Herr ihn beauftragte, seine Partner zu seiner obersten Priorität zu machen, war es eine der ersten Handlungen, von Bruder Copeland, sich hinzusetzen und ihnen einen Brief zu schreiben. Und seit diesem ersten Brief im Februar 1986 hat Bruder Copeland sein Versprechen, alle 30 Tage einen Partnerbrief zu schreiben, Jahr für Jahr treu erfüllt.

Heute ist der Partnerbrief eine der wichtigsten Instrumente im Dienst von Kenneth Copeland Ministries. Jeden Monat betet Bruder Copeland im Heiligen Geist darüber, was er seinen Partnern mitteilen soll – und bittet den Herrn um ein Wort, das sie in ihrem täglichen Glaubensweg ermutigt und stärkt.

„Jeder (Brief) steht für viele Stunden Gebet meinerseits“, sagt Bruder Copeland. „Durch die Briefe teile ich persönlich die Dinge mit, die der Herr mich lehrt. Und mein Herzenswunsch ist es, dass alle, die sie erhalten, gestärkt und ermutigt werden.“

Briefe sind ein mächtiges Werkzeug in Gottes Hand

Gott verändert Leben durch diese Briefe, und jeden Monat, wenn sie an unsere Partner und Freunde in der ganzen Welt verschickt werden, dienen sie tatsächlich als Kraftquelle für viele. Wir erhalten Tausende von Zeugnissen aus der ganzen Welt – erstaunliche Geschichten von Errettung, Heilung, Befreiung, Wiederherstellung und Wachstum.

Im Laufe der Jahre haben wir gesehen, dass Partnerschaft in der Tat dynamisch ist. Aber Partnerschaft ist keine einseitige Beziehung. Die Definition von Partnerschaft bedeutet „teilhaben an“. Der Apostel Paulus sagte: „Ich danke meinem Gott bei jeder Erinnerung an euch, wegen eurer Teilnahme am Evangelium vom ersten Tag an bis jetzt…. weil ich euch im Herzen habe und sowohl in meinen Fesseln als auch in der Verteidigung und Bekräftigung des Evangeliums ihr alle meine Mitteilhaber der Gnade seid.“ (Philipper 1:3, 5, 7)

Der Partnerbrief, den Bruder Copeland jeden Monat schreibt, liegt ihm sehr am Herzen, denn seine Partner liegen ihm sehr am Herzen! Und weil er sich gegenüber dem Herrn verpflichtet hat, nie aufzuhören, sie zu schreiben, wird die Verbindung zwischen dir, unseren Partnern und Freunden, und Bruder Copeland nie abreißen.

Lies mehr über Partnerschaft oder Partner mit Kenneth Copeland Ministries Europa